Wir halten besondere Momente fest.

Graztag 4c

| News 2022-2023

Am 19. 10. stand für die 4c ein Highlight des letzten Volksschuljahres auf dem Programm.

Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten die Kinder mit ihrer Klassenlehrerin einen Tag in der Landeshauptstadt. Mit dem Zug ging es am Morgen in Richtung Graz. Nach der Ankunft wurde mit der Straßenbahn die Innenstadt erreicht und anschließend stand ein wenig Morgensport am Programm, denn der Schlossberg wurde über den Kriegssteig vom Schlossbergplatz aus erklommen. Oben angekommen wartete eine Stadtführerin auf die Kinder. Gemeinsam wurde das Innere des Uhrturms und des Glockenturms erkundet. Einige schaurige Legenden über das Leben der ehemaligen Burgbewohner durften an dieser Stelle nicht fehlen. Danach ging es gemütlich und trotzdem aufregend mit der Schlossbergbahn wieder hinunter.

Im Zeughaus wurde die größte Waffensammlung dieser Art bestaunt.

Nach einer ausgiebigen Mittagspause im Freien wurden noch weitere Sehenswürdigkeiten, die an so einem Tag natürlich nicht fehlen dürfen, kennengelernt. Die Doppelwendeltreppe in der Burg und das Landplagenbild beeindruckten die Kinder sehr.

Erschöpft, aber zufrieden, erreichte die 4c am Nachmittag wieder den Bahnhof und von dort ging es zurück in Richtung Weststeiermark.

Alle waren sich einig, der nächste Ausflug sollte nicht zu lange auf sich warten lassen.

Zurück