Unsere Schule

Wir sind eine 10-klassige Volksschule...

...mit zwei Inklusionsklassen, einer Mehrstufenklasse und einer Deutschförderklasse.

Im Bereich Bewegung und Sport haben alle SchülerInnen durch unseren schulautonomen Stundenplan eine Bewegungsstunde mehr. Schwimmen, Tanzen, Handball, Fußball, Radfahren, Schi fahren, eislaufen und vieles mehr, wollen wir unseren SchülerInnen ermöglichen, um für jeden die richtige Sportart zu entdecken.

Reformpädagogische Grundsätze fließen oft in den Unterricht ein. Viele Projekte, offenes Lernen, computerunterstützende Lernsoftware und viele eingesetzte Lernmaterialien gestalten den Unterricht abwechslungsreich und spannend.

Unterrichtszeiten
Zeiten Unterricht
07:50 - 08:40 Uhr 1. Stunde
08:40 - 09:3 0Uhr 2. Stunde
09:30 - 10:00 Uhr große Pause
10:00 - 10:50 Uhr 3. Stunde
10:55 - 11:45 Uhr 4. Stunde
11:50 - 12:40 Uhr 5. Stunde
12:40 - 13:30 Uhr 6. Stunde

Unser Leitbild

 

Wir wollen einander mit Respekt begegnen und die Persönlichkeit des anderen mit seinen Meinungen, Vorstellungen und Gefühlen ernst nehmen.

Wir wollen beim Kind Freude am Leben und Lernen wecken und es zu einem weltoffenen und lebenslangen Lernen motivieren.

Wir wollen, dass alle am schulischen Geschehen beteiligten Personen Schule als gemeinsame Aufgabe sehen und sich um Zusammenarbeit bemühen.
Wir wollen durch den Einsatz moderner Unterrichtsmittel und vielfältiger Lernformen für grundlegende Wissensbildung sorgen und gleichzeitig die SchülerInnen zu Selbständigkeit im Umgang mit dem vorhandenen Wissensangebot anleiten.

Wir wollen einen wertschätzenden, ehrlichen und toleranten Umgang untereinander.

Wir wollen in unseren SchülerInnen die Verantwortung für ihr Umweltverhalten wecken und durch gesundheitsfördernde Maßnahmen Grundlagen für verantwortungsbewusste, aufgeschlossene und sozial kompetente Menschen legen.

Wir wollen die Begabung der Kinder fördern und die Entwicklung und Entfaltung ihrer individuellen Persönlichkeit stärken.

Täglich gesund ernähren.

Die VS Köflach hat das Schulsportgütesiegel bereits mehrmals erhalten. Die Gesunde Jause wird täglich bei uns angeboten und von den Schülern zubereitet.

Zusammenarbeit mit der Begabungsakademie Steiermark:

Im Schuljahr 2022/23 wird das Chemielabor für alle 1. und 2. Klassen und das Physiklabor für die 3. und 4. Klassen einmal pro Monat angeboten.

Die Kinder werden an das Thema „Forschen“ herangeführt und werden mit dem Umgang mit ausgewählten Geräten vertraut gemacht. Sie können Ideen und Vermutungen aufstellen, diese durch eigene Versuche überprüfen und erste Schlussfolgerungen ziehen. Die Kinder dürfen selbst verschiedenste Experimente durchführen und selbst als echte „Forscher- und Forscherinnen“ agieren. Verschiedenste Phänomene aus der Chemie, Biologie und Physik werden im Kurs thematisiert und kindgerecht erforscht. Ziele: Neue Inhalte gemeinsam erarbeiten Verschiedene Perspektiven kennen lernen Gemeinsam mit anderen Probleme lösen Den momentanen Verstehenshorizont erweitern Ideen austauschen.

Schulsportgütesiegel

Das Schulsportgütesiegel wurde uns für dieses Jahr 2022 wieder verliehen. Wir sorgen dafür, dass unsere Kinder regelmäßig sich bewegen und daran auch Spaß haben. 

Moderne Unterrichtsmittel

Durch den Einsatz moderner Unterrichtsmittel und vielfältiger Lernformen sorgen wir für grundlegende Wissensbildung.

Begabung & Förderung

Wir fördern die Begabung der Kinder und stärken die Entwicklung und Entfaltung ihrer individuellen Persönlichkeit.

Lebensnaher Unterricht

Durch lebensnahen Unterricht wecken wir Interesse und Freude am Lernen und festigen das soziale Miteinander

Wir sind ein Team

Wir verstehen uns als Team. Zusammenarbeit und guter Kontakt mit Eltern ist uns ein wichtiges Anliegen.

Pädagogisches Gesamtkonzept

 

Die Förderung unserer Schüler auf geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene ist Bestandteil unseres Leitbildes. Durch einen differenzierten Unterricht ist es möglich, die Schüler individuell zu fördern. Großen Wert legen wir auf körperliche Aktivitäten, um einen gesunden Ausgleich zur geistigen Arbeit zu schaffen. Bewegte Pausen und Gesunde Ernährung stehen ganzjährig im Fokus unserer Schularbeit.

Mitunter gehen wir gemeinsam Schi fahren, schwimmen, eislaufen, Bob fahren, besuchen regelmäßig den Motorikpark usw. Die Zusammenarbeit mit Vereinen und außerschulischen Institutionen unterstützt unsere Angebotsvielfalt.

 

Folgende Punkte sind uns wichtig:

  • Intensive Nutzung der Unterrichtszeit
  • Akzeptanz der Unterschiede
  • Sich eigener Stärken bewusstwerden (Kinder und Lehrer!)
  • Stärken und Defizite erkennen
  • Am individuellen Lernfortschritt arbeiten
  • Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit
  • Persönlichkeitsbildung
  • Vielfalt in der Klasse als Lernchance
  • Toleranz für Langsamkeit
  • Gelassenheit und Geduld
  • Abbau von Leistungsangst
  • Stabilisierung durch Regeln und Rituale
  • Soziale Kompetenzen
  • Sensibilität für die Befindlichkeit der SchülerInnen
  • Leistungsbewertung mit verbalen Zusätzen
  • Freundlichkeit, Lob und Ermutigung
  • Kinder, Eltern und LehrerInnen sind PartnerInnen
  • Persönliche Gespräche mit den Kindern und Eltern
  • Helferkonferenzen nach Bedarf
Schwerpunkte - unverbindliche Übungen 

Wir sogen für unsere Kinder einen flexiblem und spielerischen Unterrichtplan zu schaffen, so sollen zusätzlich die Unterrichtsinhalte erarbeitet und gefestigt werden. 

Musik und Kreativität

Musisch-kreative Begabungen durch Teilnahme an Veranstaltungen und der kreative Umgang mit musikalischen Elementen werden gefördert.

UÜ Chor 

 

Bewegung und Sport / Gesundheit

Regelmäßige Nutzung von Sportstätten (Turnsaal, Motorikpark, Sportplatz, Eislaufplatz, Therme…) sind in den Unterricht eingebunden. Sportveranstaltungen im Sommer und im Winter, Schwimmunterricht, bewegte Pausen, Schitage und die Zusammenarbeit mit vielen Vereinen und auch die Teilnahme an Wettkämpfen sind uns sehr wichtig. Vereine unterstützen uns auch bei den unverbindlichen Übungen mit ausgebildeten Trainern im Bereich Handball, Fußball, Radfahren usw.

 

Ernährung

Die Gesunde Ernährung steht ganzjährig im Fokus unserer Schularbeit mit praktischen Kocheinheiten in den 4. Klassen.

Ein gesunder Jausenverkauf wird täglich angeboten.
UÜ Gesunde Ernährung, UÜ Bewegung und Sport: Schwimmen und Ballspiele

 

Nawex

In Arbeitsgruppen können experimentierfreudige Kinder unter Anleitung Versuche selbstständig durchführen, um viele Fragen zu beantworten. Anhand von anschaulichen Modellversuchen oder mit dem Blick durchs Mikroskop vertiefen sie ihr Verständnis für Naturphänomene. Nawex weckt die Freude am Forschen und Experimentieren und schafft erste Einblicke in die Naturwissenschaften.

UÜ Nawex (Naturwissenschaftliches Experimentieren für die Grundstufe 2)

 

Computerunterstütztes Lernen

Computer sind in allen Klassen vorhanden und werden in den Unterricht mit verschiedenen Programmen wie z.B. Antolin oder Buddenberg integriert. Tablets werden ebenfalls im Unterricht eingesetzt und Unterrichtsinhalte werden so spielerlisch zusätzlich erarbeitet und gefestigt. 

UÜ Einführung Informatik 

Sprachheilunterricht


Die Schülerinnen und Schüler werden von ausgebildeten Lehrern und Lehrerinnen betreut.

An unserer Schule werden Kinder, die

  • wenig oder gar nicht sprechen,
  • undeutlich sprechen,
  • Laute im Wort verdrehen,
  • einzelne Laute nicht sprechen können oder durch andere ersetzen,
  • Schwierigkeiten im Verstehen der gesprochenen Sprache haben, die keine richtigen oder vollständigen Sätze bilden können…etc.
  • von einer Sprachheilpädagogin betreut.

Eine Erhebung der Sprachauffälligkeiten findet jährlich durch die an der Schule tätigen Sprachheilpädagoginnen zu Schulbeginn statt. Den zur Verfügung gestellten Ressourcen entsprechend, werden die Kinder in den Sprachheilunterricht aufgenommen. Die Förderung erfolgt einzeln oder in Kleingruppen.

Ausbildungsstätte PH, KPH und BAfEP

 

In unserer Schule bieten wir Studenten und Studentinnen der Pädagogischen Hochschule Graz und der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Graz, sowie Schülerinnen und Schülern der BAfEP Graz die Möglichkeit, in den Bereichen Volksschulpädagogik, Sonderschulpädagogik, Sprachheilpädagogik und Hortpädagogik, ihre Praxis zu absolvieren. 

Die Zusammenarbeit mit den Studierenden und den Schülerinnen und Schülern stellt eine große Bereicherung, sowohl für uns Lehrerinnen als auch für unsere Kinder dar.

 

Wir wünschen unseren aktuellen Studierenden und BAfEP - Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches Studienjahr/Schuljahr.